Mahjong Shanghai spielen

Mahjong Shanghai Dynasty verwendet die klassischen Mahjong-Steine. Das Ziel ist es, alle Spielsteine vom Brett zu entfernen. Spielsteine können zusammengefügt werden, wenn sie gleich sind und eine freie Seite haben. Es gibt zwei Spielmodi: 'Für Kinder' mit 32 Steinen der gleichen Farbe und 'Shanghai' mit allen 144 Steinen im Schildkröten-Layout. Es gibt kein Zeitlimit und keine Wertung, das Ziel ist es, das Spielfeld abzuräumen. Das Spiel wurde ursprünglich 1997 von Activision veröffentlicht, 2001 von Petr Mizerov in Flash und später auch in HTML5 neu entwickelt.

Lichter aus
Vollbild
Spiel neuladen
Wie man spielt
65
16
Spielen

Mahjong Shanghai Regeln

  • Spieltyp: Mahjong Solitär
  • Thema: Klassisch
  • Spielsteine: Klassische Spielsteine
  • Zeitlimit: Nein

Spielsteine

Mahjong Shanghai Dynasty verwendet die klassischen Spielsteine (Punkte, Bambus, Figuren, Winde, Drachen, Blumen und Jahreszeiten).

Spielverlauf

Ziel des Spiels ist es, alle Spielsteine zu kombinieren und vom Spielfeld zu entfernen. Zwei Spielsteine können übereinstimmen, wenn sie gleich sind und beide "offen" sind, d. h. entweder die linke oder die rechte Seite ist frei und es liegt kein Spielstein darauf.

Bei den Spielsteinen für Blumen und Jahreszeiten ist diese Regel etwas anders. Jeder Blumen-Spielstein kann mit einem der anderen Blumen-Spielsteine kombiniert werden. Dasselbe gilt für die Spielsteine der Jahreszeiten.

Im Gegensatz zum Originalspiel Mahjong Solitär auf unserer Website kann man keinen Zug rückgängig machen und nicht nach einem Hinweis fragen.

Das Spiel zeigt an, wenn es keine Züge mehr gibt, und man muss ein neues Spiel beginnen.

Levels

Shanghai Dynasty hat zwei Spielmodi: "Für Kinder" oder "Shanghai".

  • Für Kinder: Nur 32 Spielsteine, alle von der gleichen Farbe (z.B. Bambus oder Zahlen).
  • Shanghai: Alle 144 Spielsteine im klassischen Schildkröten-Layout.

Zeitlimit

In Shanghai Dynasty gibt es kein Zeitlimit. Man kann sich so viel Zeit nehmen, wie man will, um über seinen nächsten Zug nachzudenken.

Punktevergabe

In Shanghai Dynasty gibt es keine Punktewertung. Das einzige Ziel des Spiels ist es, einen Level zu beenden, indem man alle Spielsteine vom Spielbrett entfernt.

Steuerung

Mit der linken Maustaste können Spielsteine ausgewählt und zugeordnet werden. Bei Geräten mit Touchscreen kann man die Spielsteine auch durch Antippen auswählen.

Geschichte

Die erste Version von Shanghai Dynasty stammt aus dem Jahr 1997. Sie wurde von Quicksilver Software entwickelt und von Activision für Windows 95 und macOS 7 veröffentlicht.

Die ursprüngliche Flash-Version von Mahjong Shanghai Dynasty, die auch auf unserer Website zu sehen ist, wurde von Petr Mizerov im Jahr 2001 entwickelt. Petr entwickelte auch das Spiel Mahjong Titans auf unserer Website.

Später hat die Spiele-Website Agame das Spiel mit HTML5-Technologie nachgebaut.

Zurück zum Spiel